Ostseespitze Symbol

MeerZeit am Fehmarnsund

Luftsprünge am Strand

Fröhliches Ferienleben am Südstrand, Luftsprünge rund um die Fehmarnsundbrücke, Segeln hart am Wind, Stille an Steilküsten, Fahrradtouren durch die Weite der Feldmark, Feste, Veranstaltungen und Feuerwerke an der Promenade

„MeerZeit am Fehmarnsund“ hat viele schöne Seiten. Mindestens so viele wie Großenbrode selbst, das mit seinen Ortsteilen Klaustorf, Lütjenbrode und Großenbroderfähre als Halbinsel in den Fehmarnsund ragt.

MeerZeit auf dem Wasser

Surfbrett am Strand

Alle Bootseigner und Charterer haben in Großenbrode die Wahl zwischen 6 unterschiedlichen Häfen. Die Lübecker Bucht zählt zu den schönsten Segel- und Motorbootrevieren Europas und liegt bei uns direkt vor der Tür. Unsere Häfen sind deshalb der perfekte Ausgangspunkt für traumhafte Tagestörns. Auch Kite- und Windsurfer kommen bei unseren zwei Stränden voll auf ihre Kosten. Die Wassersportschule Großenbrode bietet  Segelkurse sowohl für Klein und Groß als auch für unterschiedliche Bootstypen an und freut sich darauf, Neugierige für den Wassersport zu begeistern.

Urlaubsstimmung- das ganze Jahr

Frauen in der Lounge

Sich beim Strandspaziergang ordentlich durchpusten oder den Drachen steigen lassen, beim Ballspielen im Sand verausgaben oder mit Pferden und Hunden den Strand erkunden - in der Nebensaison hat Großenbrode jenseits des Trubels viel Meer zu bieten. Unsere Gäste schätzen in der Nebensaison die Ruhe und die Natur - Zeit die Gedanken schweifen zu lassen und den Kopf frei zu bekommen.

MeerZeit für die Familie

Morgenbad am Strand

Der 1,5 Kilometer lange, feinsandige Südstrand mit seinem flachen Ufer lädt Groß und Klein zum Schwimmen, Baden, Toben und Planschen ein. Neben der Seebrücke liegt das Piratenschiff „Grobi“ das unbedingt geentert werden will. Nebenan im MeerHuus freuen sich die Jüngsten im  Grobi-Club auf Schatzsuchen, Strandspiele und Märchenstunden mit dem Animationsteam. Für alle Aktiven steht  Beach-Volleyball und -Soccer auf dem Plan, oder eine Trainingseinheit an den vielfältigen Geräten am Aktiv-Point neben dem Kurmittelcentrum.